„Zuhause bleiben zu können, ist der sehnlichste Wunsch vieler alter Menschen. Wir unterstützen diese Menschen durch ergänzende Maßnahmen zum Pflegedienst.“

Unsere Aufgabe


Das vertraute Umfeld ist ein entscheidender Faktor für die Lebensqualität von älteren Menschen. Um den Verbleib im Eigenheim zu ermöglichen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht pflegebedürftige Menschen zu unterstützen, die nicht mehr ohne Hilfe alleine zu Hause leben können.

Dies erreichen wir durch ergänzende Leistungen zum ambulanten Pflegedienst, welche von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer des Vereins durchgeführt werden. Dadurch können wir älteren Menschen den Verbleib im eigenen Heim ermöglichen und darüber hinaus die Angehörigen mit unseren Diensten entlasten.


Um dies überhaupt möglich zu machen, gründete 1994 die ZDF-Fernsehautorin (Gesundheitsmagazin Praxis) und Klever Medizinjournalistin Marlene Linke den Verein GEMEINSAM statt EINSAM e.V. Kleve.

Als ein gemeinützig anerkannter Verein kümmern wir uns um die Organisation und die Vermittlung der Mitglieder auf die jeweiligen Haushalte.


Unser Team besteht überwiegend aus ausgebildeten und angelernten Kranken- und Altenpfleger/innen, die ambulant auf Abruf bei den zu Betreuenden eingesetzt werden.
Regelmäßige Fortbildungen und Schulungen für unsere Betreuerinnen und Betreuer gehören zu unserem regulären Programm. Natürlich unterliegen alle unsere Mitglieder der Schweigepflicht!



Sie möchten unsere Sache unterstützen?


Wie jede gemeinnützige Einrichtung freuen wir uns natürlich auch über jede Geldspende, die dabei hilft, unsere Arbeit noch effektiver und intensiver zu betreiben.

Spenden auf unser Spendenkonto:

Kreditinstitut: Sparkasse Kleve
IBAN: DE16 3245 0000 0005 5120 90